Politische Bildung (PB) ist für GeschichtslehrerInnen in zweifacher Hinsicht von Bedeutung. Einerseits als Unterrichtsprinzip auf allen Ebenen der Sekundarstufe I und II und andererseits durch die Einbeziehung in das Fach "Geschichte, Sozialkunde/ Politische Bildung" in der AHS, teilweise auch in der BHS.

Diese Lerneinheit möchte informieren über:
die Geschichte der PB in Österreich,
das Unterrichtsprinzip PB,
das Unterrichtsfach "Geschichte und Politische Bildung"
die Verankerung der PB im neuen Studienplan des Lehramtsstudiums "Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung". Abschließend werden ausgewählte Links zur PB vorgestellt.

>>Lehrplan.

Warum ist Politische Bildung für GeschichtslehrerInnen relevant?
Was versteht man unter dem Unterrichtsprinzip Politische Bildung?
Wie ist Politische Bildung institutionell verankert?

AutorInnen

Diese Lerneinheit wurde erstellt von Günter Katzler, Hanna-Maria Suschnig.

Kommentare und Korrekturen bitte per E-Mail an Hanna-Maria Suschnig.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.