Leitvorstellungen 2

Leitvorstellungen

 

Unterricht hat...

  • ...sich an „wissenschaftlichen Erkenntnissen als auch an den Erfahrungen und Möglichkeiten, die die SchülerInnen aus ihrer Lebenswelt mitbringen, zu orientieren.“
  • ...„im Sinne der gemeinsamen Bildungswirkung aller Unterrichtgegenstände [...] die fachspezifischen Aspekte der einzelnen Unterrichtsgegenstände und damit vernetzt fächerübergreifende und fächerverbindende Aspekte zu berücksichtigen. Dies entspricht der Vernetzung und gegenseitigen Ergänzung der einzelnen Disziplinen".

Die im allgemeinen Teil der Lehrpläne für allgemeinbildende Schulen gegebenen Leitvorstellungen formulieren diejenigen Ziele des Unterrichts und der Erziehung, die im Rahmen jeglichen Unterrichts an Schulen stets auch berücksichtigt werden müssen.

 


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.