SchülerInnen

welche Rolle spielt diese Schülerin in der Klasse

Einzelne Persönlichkeiten können einer Klasse oder Lerngruppe eine ganz besondere Note verleihen, ihren Stempel aufdrücken. Sie können eine Klasse dominieren, "zerstören", sie können den restlichen KlassenkameradInnen weit überlegen sein. Sie können hyperaktiv, vorlaut, aggressiv gegen das andere Geschlecht, ausländerfeindlich, rassistisch, behindert, "verhaltensoriginell" oder schlicht dumm sein. In jedem Fall wird das Ergebnis einer Adressatenanalyse auch solche SchülerInnen ins Kalkül ziehen müssen. Und das in zweierlei Hinsicht: Einerseits wird man beobachten müssen, welche Wirkung solche Einzelpersönlichkeiten auf den Rest der Klasse/Gruppe haben, andererseits sollte man als LehrerIn auch erkennen, wie man selbst auf sie reagiert.




Fragestellungen

  • Welche Rolle spielen für mich als Lehrperson generell einzelne SchülerInnen? Widme ich mich ihnen oder versuche ich eine grundsätzliche Distanz zu den SchülerInnen zu halten?
  • Es befindet sich ein/e Spezialist/in für Geschichte in der Klasse. Seit er/sie lesen kann, interessiert er/sie sich für Geschichte. Wie behandelt man so eine/n SchülerIn im Unterricht?
  • Ein/e SchülerIn weist eine körperliche Behinderung auf. Wie verhält sich die Klasse in diesem Fall? Helfen die MitschülerInnen? Ist Hilfe überhaupt erwünscht? Inwieweit muss sich ein/e LehrerIn in der Unterrichtsgestaltung an den besonderen Umständen orientieren?

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.