Zeitbudget

Unterrichtszeit ist eine knappe Ressource

Unterrichtszeit ist immer ein knappes Gut. Jeder Lehr- und Lernprozess ist an eine entsprechend mitgedachte Zeit geknüpft. Dies gilt vor allem für die Planung von Unterrichtsstunden, für die Lehrstoffverteilung oder eine Jahresplanung. Wenn man sich die Frage der zur Verfügung stehenden Zeit in Zusammenhang mit den konkreten Lernenden, die man vor sich hat, stellt, gehört sie zur Adressatenanalyse.

Fragestellungen

  • Wieviel Zeit steht für den Lernprozess in einer spezifischen Lerngruppe zur Verfügung?
  • Ist abzusehen, wieviel Zeit die SchülerInnen für den Geschichte-Unterricht aufwenden können oder wollen?
  • Wieviele Wochenstunden stehen laut Stundentafel in der entsprechenden Schulstufe zur Verfügung? Mit welcher realistischen Stundenzahl hat die Lehrperson während eines Schuljahres zu rechnen?
  • Wird für eine bestimmte Aufgabe auch Arbeitszeit außerhalb der Unterrichtsstunden benötigt? Sind die SchülerInnen in der Lage, die Zeit auch aufzubringen (viele Schularbeiten, Prüfungsstress, Schulveranstaltungen,.....)?

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.