Zeitplanung bei Fachvorträgen

am Beginn einen Überblick zu den Schwerpunkten geben

 

Auch wenn für den gesamten Vortrag zwischen 20 bis 50 Minuten vorgesehen sind (länger sollte der Vortrag auf keine Fall sein), sollten Sie in den ersten fünf Minuten einen Überblick geben, der die folgenden Punkte enthält:

  • Begrüßung
  • Vorstellung des Ablaufs
  • Zentrale Inhalte
  • Resultate


Nach diesem ersten Überblick sollten die genannten Inhalte im Detail beschrieben werden, wobei jeder Detailpunkt angekündigt („markiert“) wird. Diese Markierung kann z.B. auch visuell unterstützt werden (PowerPoint, Folie oder Flip-Chart).

Auf die Besprechung der Detailpunkte folgt das Fazit: Es empfiehlt sich, an die eingangs vorgestellte Fragestellung zu erinnern und dann die Ergebnisse zusammenzufassen. Diese Zusammenfassung sollte nicht länger als 1 bis 2 Minuten dauern.

Auf das Fazit folgt, je nach Zielsetzung des Vortrags, ein Impuls für die weitere Bearbeitung des Themas oder eine Einladung zur Diskussion.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.