Podiumsdiskussion

Die Wiener Vorlesungen bieten eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Wissenschaftlern

 

Eine Podiumsdiskussion ist eine geleitete Diskussion zwischen wenigen diskutierenden Personen. Das Publikum kann die Diskussion auch visuell verfolgen, da DiskutantInnen und ModeratorIn auf einem Podium sitzen.

 

Kommunikationsstruktur

  • Alle Anwesenden können sich in unterschiedlichem Ausmaß in die Diskussion einbringen. Das Publikum hört zu (keine Kommunikation untereinander), kann aber im Verlauf der Diskussion Fragen stellen.


Unterrichtseinsatz

  • Podiumsdiskussionen eignen sich für Themen und Fragestellungen mit unterschiedlichen Sichtweisen, Standpunkten und repräsentativen Positionen (z.B. politisch, gesellschaftlich strittige Themen und Fragen).
  • Der Einsatz im Unterricht kann durch Podiumsdiskussionen mit Experten erfolgen. Wichtige kommunikative Fähigkeiten können trainiert werden, wenn SchülerInnen die aktiven Rollen der Podiumsdiskussion übernehmen.

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.