Gruppenarbeit

Forcieren der Teamarbeit als Voraus- setzung für spätere Berufschancen.
Quelle: © S. Hofschlaeger/PIXELIO, www.pixelio.de

 

Eine Gruppe von Lernenden bearbeitet eigenständig ein Thema oder eine Fragestellung. Dabei werden viele Gesichtspunkte, Anregungen, Kompetenzen und viel Wissen zusammengetragen.

 

Arbeitsgleiche Gruppenarbeit: Alle Gruppen bearbeiten die selben Aufgabenstellungen. Diese sollten offen formuliert sein und differierende Antworten ermöglichen, um Langeweile bzw. Unaufmerksamkeit vorzubeugen und eventuell zu einer Diskussion anregen.

 

Arbeitsteilige Gruppenarbeit: Zu einem Überthema werden verschiedene Aufgabenstellungen bearbeitet und die Produkte der einzelnen Gruppen werden zueinander in Beziehung gesetzt.

 

Expertengruppen: In verschiedenen Stammgruppen werden unterschiedliche Themenstellungen erarbeitet und anschließend in gemischten Gruppen gegenseitig gelehrt. Das erworbene Wissen wird in der Folge miteinander ausgetauscht, sodass alle den gesamten Stoff beherrschen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.