Lehrausgang/Exkursion

Lehrausgang mittelalterliches Wien

 

Die persönliche Konfrontation mit historischen Objekten am ursprünglichen Ort ermöglichen tiefe und ganzheitliche Eindrücke und erleichtern damit den Zugang zu historischen Phänomenen und Themen. Der Begriff Lehrausgang wird eher dem Schulbereich zugeordnet (meist maximal ein Tag). Der Begriff Exkursion (lat. Lehr- und Studienfahrt) wird vor allem im Universitätsbereich gebraucht (mehrere Tage). Kommunikationsstruktur

  • Die Lehrperson beschäftigt sich in der Regel nicht mit Wissensvermittlung sondern mit Planung und Organisation.
  • Die Sozialkontakte zwischen den SchülerInnen sind sehr intensiv. Sie arbeiten meist selbständig und eigenverantwortlich.


Unterrichtseinsatz

  • Die Themen, die sich an den historischen Objekten orientieren, können mit verschiedensten Methoden erarbeitet werden.
  • Soziales Lernen, Differenzierung und Eigenständigkeit sind wichtige Lernfelder.

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.