Kommunikationsstruktur und Unterrichtseinsatz von Referaten

 

Kommunikationsstruktur

  • Die Kommunikationsstruktur kennzeichnet, dass eine Person spricht und alle anderen zuhören.
  • Die Vorbereitung erfordert eigenständiges historisches Arbeiten und Überlegungen, wie die Aufmerksamkeit des Auditoriums geweckt werden könnte.
  • Die Lehrperson berät, kontrolliert und begleitet den Reflexionsprozess. Hilfreiches Eingreifen erfolgt, wenn ReferentInnen Unrichtiges sagen, das Auditorium apathisch ist etc.
Referat als Impuls

Unterrichtseinsatz von Referaten

  • Der Einsatz von Referaten empfiehlt sich bei Einstiegen, kurzen Wissensvermittlungen in Impulsphasen des Unterrichts oder als Ausgangspunkt für anschließende Diskussionen.
  • An das Referat sollte eine Diskussion über die Fragestellung und eine Reflexionsphase über inhaltliche und formale Aspekte angeschlossen werden.
  • Die Fragestellung für ein Referatsthema kann sich aus dem Unterrichtsgeschehen ergeben. Das vorhandene Problembewusstsein wirkt sich positiv auf die Aufmerksamkeit der Lernenden aus. Allerdings bleibt dann weniger Zeit für die Vorbereitung. Eine "rechtzeitige", also relativ frühe Vergabe des Themas ermöglicht hingegen, dass ein Thema "reifen" kann.
  • Der tatsächliche Grad der Eigenständigkeit in der Vorbereitung zu Hause ist schwer feststellbar, da familiäre Hilfestellungen nicht kontrolliert werden können und fertige Referate im Internet verfügbar sind.

 

 


Startseite :: Ebene Hoch :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.