Organisation eines Lehrausganges oder einer Exkursion

 

Vorbereitung und Durchführung eines Lehrausgangs oder einer Exkursion bedeuten einen nicht unerheblichen Zeitaufwand für die Lehrperson.

Vorbereitung: Zielbestimmung, organisatorische Aufgaben (Einholen der Zustimmung der Direktion; Information von LehrerInnen, Eltern, SchülerInnen; Vorexkursion, Vorbereitung der Arbeitsmaterialien etc.). Die Vorbereitung in Unterricht oder Seminar reicht von der Information über Organisatorisches,  das Durchnehmen des Themas bis zur inhaltlichen Vorbereitung durch Lernende.

einen Experten befragen
  • Arbeit vor Ort: Führung durch die Lehrperson, die örtlichen ExpertInnen, die SchülerInnen, Teamteaching von ExpertIn und LehrerIn oder Expertenbefragung durch die SchülerInnen. Es können auch Beobachtungs- und Untersuchungsaufgaben in verschiedenen Sozialformen eigenständig gelöst oder eigene Fragestellungen aufgearbeitet werden. Eine Kombination mehrerer Formen ist empfehlenswert.
  • Nachbereitung: in mündlicher oder schriftlicher Form, durch die Abgabe von Arbeitsblättern oder einer Arbeit, durch Präsentation der Ergebnisse der Aufgaben, das Vergleichen derselben, durch eine Diskussion etc.

Startseite :: Ebene Hoch :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.