Chat

Chat, als Form der synchronen Kommunikation


Chat ist eine Form der synchronen Kommunikation, bei dem sich zwei oder mehr Personen nahezu zeitgleich auf Textbasis miteinander austauschen können. Dazu gibt es eine Vielzahl von Chat-Programmen, die sich in technischer Hinsicht teilweise stark voneinander unterscheiden. Einige Programme unterstützen nur die einfache schriftliche Kommunikation, andere Programme bieten technische Hilfsmittel, die es ermöglichen, das Wort nur an bestimmte Personen zu erteilen, andere wiederum lassen zusätzlich eine grafische Veranschaulichung des Textes durch ein sogenanntes Whiteboard (Tafel) zu.

Vor- und Nachteile:
Aufgrund der fehlenden nonverbalen Kommunikation, der Verschriftlichung des Gesagten sowie der mangelnden sozialen Präsenz der Teilnehmenden kann es bei dieser synchronen Kommunikationsform zu erheblichen Kommunikationsproblemen kommen. Der intensiven Vorbereitung sowie der Moderation eines Chats kommen daher wesentliche Bedeutung zu.
Weiters empfiehlt es sich, den Einsatz des Chat genau zu überlegen. Die Erfahrung zeigt, dass Lernende, die sich regelmäßig in Präsenzeinheiten treffen, nur wenig Bedürfnis nach synchroner Online-Kommunikation haben und diese stattdessen als anstrengend, zeitaufwendig und wenig zielführend empfinden.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.