Virtuelle Gruppenarbeit

virtuelle Gruppen arbeiten geminsam online einer Aufgabe

 

Analog zum Teamwork in Präsenzeinheiten werden im eLearning virtuelle Gruppen gebildet, die gemeinsam online an Lernaufgaben arbeiten. Der technischen Lernumgebung kommt dabei eine große Bedeutung zu. Diese muss so gestaltet sein, dass sie Gruppenarbeitsprozesse unterstützt. Dazu eignen sich beispielsweise das Führen eines Kalenders, eine gemeinsame Informations- und Dateiverwaltung sowie technische Lösungen, die ein gemeinsames und gleichzeitiges Arbeiten an Dateien ermöglichen. Diese Prozesse sollten in einem für die Gruppe geschützten Bereich geschehen können.

Eine bekannte technische Lösung für virtuelles Zusammenarbeiten ist BSCW (Basic Support for Cooperative Work).


Rolle der Lehrenden und Lernenden
Der Koordination und Moderation von virtuellen Gruppen kommt beim eLearning eine große Bedeutung zu. Die Aufgaben der Koordination und Moderation kann der Lehrende, ein(e) eTutorIn oder auch Mitglieder der Gruppe erfüllen. Die Vergabe dieser Rolle hängt vom Koordinations- und Moderationsaufwand wie auch von den Vorerfahrungen der Lernenden ab. Ist es möglich, ein(e) TutorIn einzusetzen, sollte diese Chance genützt werden, um eine Überlastung von Lehrenden oder Lernenden zu vermeiden.

Vor- und Nachteile

  • Vorteile:
    • Die Beteiligung jedes Gruppenmitgliedes ist während der gesamten Arbeitsphase transparent.
    • Durch den Austausch der Gruppenmitglieder in den Online-Phasen bleibt in Präsenzeinheiten mehr Zeit zum Diskutieren der Ergebnisse.
    • Für den Wissensaustausch besteht erhöhte Zeit- und Ortsunabhängigkeit.
  • Nachteile:
    • Es besteht ein Mangel an wahrgenommener sozialer Präsenz anderer Gruppenmitglieder, was zu einer geringeren Verbindlichkeit der Teilnehmenden und zum Beispiel zum Phänomen des Trittbrettfahrens führen kann.
    • Die Koordination der Gruppe ist eher schwer.
    • Das Herstellen einer gemeinsamen Wissensbasis ist aufwändiger als in Präsenzgruppen.

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.