Verankerung der LV „Reflexions- und Handlungslernen“ im Studienplan

In Verbindung mit dem E-Learning-Projekt "Online-unterstützte Planung, Beobachtung und Analyse von Unterricht" wird seit SS 2007 am Institut für Bildungswissenschaft, Abtlg. LehrerInnenbildung, die 4-stündige LV „Reflexions- und Handlungslernen“ als integratives Modell in der Durchführung eines „Pädagogischen Praktikums“ (2 Std.) in Kombination mit einem Seminar aus der pädagogisch wissenschaftlichen Berufsvorbildung (2 Std.), anrechenbar als „Theorie des Lehrens u. Lernens“ oder als „Wahlpflichtfach“ angeboten.

In diesem Ausbildungsmodell erfolgt  die Einbindung und Erprobung der laufenden Projektentwicklungen (text- und videobasierte Lehr- und Lernmodule, Online-Tools etc.). Daraus resultierende Erfahrungen der Lehrenden und Studierenden werden einerseits in den Prozess der Weiterentwicklung dieser Module miteinbezogen und andererseits in den Produktionsprozess neu zu entwickelnder Module eingebracht.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.