Beispiel: Vorschläge für die Unterrichtsplanung

Mögliche Inhalte von Diskussionsforen

Organisatrisches als Thema der Diskussion
  • "Belangloses": Besonders wenn sich die Lernenden nicht häufig sehen, empfiehlt es sich, Ihnen einen Bereich zu bieten, indem Sie über Privates und Alltägliches kommunizieren können. Das fördert das Gruppengefühl und ersetzt persönliche Gespräche vor/während/nach Präsenzphasen.
  • Organisatorisches: Hier könnten die Lernenden Informationen finden, wann die nächste Prüfung stattfindet, wer für den nächsten Chat eingeladen wird, welche Regeln für die Online-Kommunikation vereinbart wurden etc.
  • Inhaltliches: In diesem Bereich diskutieren die Lernenden über Inhalte, Problemstellungen etc. und reflektieren Gelerntes.


Tipps für die Arbeit mit Diskussionsforen:

  • Um die Übersichtlichkeit der Diskussionen zu gewährleisten, ist es notwendig, dass man sich die Struktur des Diskussionsforums genau überlegt, bevor die Diskussionen gestartet werden.
  • Vereinbaren Sie sogenannte Verhaltensregeln für die Nutzung der Foren mit den Lernenden.
  • Es empfiehlt sich, wenn der erste Beitrag in einem Forum von der/dem Lehrenden bzw. ModeratorIn verfasst wird.
  • Informieren Sie die Lernenden per eMail, wenn Sie ein neues Forum eröffnen und teilen Sie Ihnen mit, wozu dieses genutzt werden soll.
  • Formulieren Sie Ihre Erwartungen (z. B. wie intensiv sich die Lernenden in die Diskussion einbringen sollen) in einer Art "Benutzeranweisung".

Startseite :: Ebene Hoch :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.