Tipps

Arbeitsblatt

Wie bei anderen selbstgestalteten schriftlichen Unterlagen sollten auch beim Arbeitsblatt gewisse formale Kriterien beachtet werden:

Klare Aufgabenstellung/Verständlichkeit: Je schneller sich die SchülerInnen auf einem Arbeitsblatt zurechtfinden, desto besser. Erst wenn alle Fragen beseitigt sind, ist ein konzentriertes Arbeiten mit dem Aufgabenzettel möglich.

Leserlichkeit: Auch die Leserlichkeit ist eine wichtige Komponente, zum Beispiel spielt eine augenfreundliche Schrift eine große Rolle. Gerade bei kopierten (Quellen-)Texten sollte darauf geachtet werden, dass sie leserlich sind, damit nicht während der Arbeitszeit Probleme auftauchen.

Stimulanz: Das Arbeitsblatt sollte das Interesse der SchülerInnen wecken, zum Beispiel durch Abbildungen.

Bei Einfüllübungen genügend Platz lassen! Am Computerbildschirm lässt sich oft nicht so genau abschätzen, wie der Ausdruck aussieht. Daher ist es empfehlenswert, selbst den fertigen Zettel mit der Hand auszufüllen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.