Magnettafel

Beispiel für eine Magnettafel. Quelle: http://www.bajo.de/katalog/artikel/36110.htmMagnettafeln sind Stahltafeln, die als Haftgrund für bewegliche Magneten dienen. Auch viele Kreidetafeln, Weiße Tafeln und Schreibunterlagen von Flipcharts können als Magnettafeln benutzt werden. Ein anderer Typ ist die vollmagnetische Tafel, auf der Gegenstände aus Eisen sowie spezielle eisenhaltige oder eisenbeschichtete Papiere halten.

Unterrichtseinsatz Auf Magnettafeln lassen sich ohne Klebstoff oder Nadeln Papiere jeder Größe befestigen, die Magnettafel kann also bis zu einem gewissen Grad als Ersatz für eine Pinnwand dienen. Die Befestigung mit Magneten ist aber meist weniger stabil als die an der Pinnwand mit Nadeln. Eine andere Einsatzmöglichkeit ist die, dass man mit vorgefertigten Figuren und Elementen, die an der Magnettafel haften, "bewegliche Bilder" herstellt. (Langner-Geißler & Lipp, 1994)


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.