Unterrichtseinsatz

jederzeit löschen

 

Vorteile der Kreidetafel sind:

 

  • Die Handhabung ist sehr einfach – man braucht keine durchgebrannten Glühbirnen oder fehlende Stecker fürchten.
  • Die Schreibfläche bietet viel Platz.
  • Löschen und Korrigieren sind jederzeit möglich.
  • Tafelarbeit ist sehr billig – es entstehen kaum laufende Kosten.
  • Es fällt praktisch kein Abfall an.
  • Die Einbindung der SchülerInnen ist leicht möglich.


Die Tafel ist daher gut geeignet
...für das schrittweise Ausarbeiten von Sachverhalten.
...für Erklärungen und Erläuterungen, die nicht nur einen "Augenblick" lang gezeigt werden sollen.
...für das Sammeln von Themen, Vorschlägen oder beim Brainstorming.

Nachteile der Tafel sind:

 

  • Der/die Vortragende hat beim Schreiben keinen Augenkontakt mit dem Publikum.
  • Erklärungen während des Anschreibens sind akustisch schwer verständlich.
  • Großer Zeitaufwand während des Unterrichts, weil nicht viel vorbereitet werden kann.
  • Tafelbilder kann man nicht aufbewahren.
  • Beim Schreiben entstehen oft Kreidestaub und Quietschgeräusche.
  • Die Kreidetafel weckt durch die drohend dunkle Oberfläche und ihr verstaubtes Schulimage oft negative Assoziationen.


Die Tafel ist daher weniger geeignet
...für Darstellungen, die länger erhalten bleiben sollen.
...für zeitaufwändige Schreib- und Zeichenarbeiten.
(vgl. Stary, 1997)


Startseite :: Ebene Hoch :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.