Einführung und Theorie

Geschichtsunterricht an österreichischen Schulen

Im Modul "Einführung und Theorie" werden Sie Information über institutionelle Grundlagen des Geschichtsunterrichts, den Aufbau des österreichischen Schulsystems, die Lehrpläne und die Grundsätze der Politischen Bildung erhalten.

Mithilfe einschlägiger Übungen können Sie sich mit der zukünftigen Arbeit als GeschichtslehrerIn vertraut machen und / oder sich mit dem eigenen Rollenprofil als GeschichtslehrerIn auseinandersetzen.

Im zweiten Teil dieses Moduls werden Sie Wissenswertes über die Geschichte der Geschichtsdidaktik erfahren und können sich über aktuelle theoretische Konzepte der Geschichtsdidaktik informieren. Übungen geben Gelegenheit, dieses Wissen zu vertiefen.

>>Bildungswesen, >>Didaktik, >>Geschichtsdidaktik, >>Lehrplan, >>Kompetenz, >>Politische Bildung.

Was muss ich über ein Schulsystem wissen, um darin erfolgreich Geschichte unterrichten zu können?
Welche Theorien der Geschichtsdidaktik werden derzeit diskutiert?
Wie hat sich die Geschichtsdidaktik als Wissenschaft seit der curricularen Wende entwickelt?

Autoren

Das Submodul wurde erstellt von Alois Ecker und Günter Katzler.
Kommentare und Korrekturen bitte per E-Mail an Alois Ecker.


Startseite :: Ebene Hoch :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.