Unterrichtseinsatz

Overheadprojektor

Vorteile des Einsatzes von Overheadprojektor und Folien sind: (vgl. Stary, 1997)

  • Während der Präsentation kann Blickkontakt mit dem Publikum gehalten werden.
  • Der Raum braucht normalerweise nicht – wie etwa bei Diaprojektionen – verdunkelt werden. Allerdings muss bei manchen Projektoren die Zimmerbeleuchtung ausgeschaltet werden.
  • Folien sind einfach und billig herzustellen.
  • Folien können zu Hause vorbereitet, aber auch spontan entwickelt und ergänzt werden.
  • Folien können aufbewahrt und beliebig oft wiederverwendet werden.
  • Folien können beliebig oft kopiert werden – auch auf Papier.


Overheadprojektor und Folien sind daher gut geeignet
...für Inhalte, die die ganze Klasse betreffen.
...wenn ein klar strukturierter Inhalt gebracht werden soll.
...wenn ein Gedanke schrittweise entwickelt werden soll.

Nachteile des Einsatzes von Overheadprojektor und Folien sind:

  • Die Bedienung des Overheadprojektors ist nicht ganz so problemlos, wie es scheint.
  • Vorlagen müssen immer erst auf Folien kopiert werden, um projiziert werden zu können.
  • Oft werden Folien im Übermaß gezeigt – dabei kann der Einsatz des Overheadprojektors manchmal ermüdend wirken.
  • Folien sind nicht sonderlich umweltverträglich: Nicht nachfüllbare Folienstifte und alte Folien verursachen Abfall – manche Folien müssen sogar zum Sondermüll!

Startseite :: Ebene Hoch :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.