Modelle zum Selbermachen

Modell aus einem fächerübergreifenden Unterrichtsprojekt 'Lebensräume', BRG23 Wien, Foto: © Eduard Fuchs.Modelle - etwa von Gebäuden - können auch im Rahmen des Geschichtsunterrichts von den SchülerInnen selbst angefertigt werden. Das ist mit relativ großem Aufwand verbunden: Das Aussehen des Originals muss recherchiert werden, es müssen Pläne gezeichnet und Materialien beschafft werden, oft muss im Klassenzimmer erst Raum geschaffen werden. Dazu kommt noch der zeitliche Aufwand beim Basteln selbst - eine einzelne Stunde wird kaum ausreichen. Modelle sind daher nur im Rahmen von Projekten herzustellen - etwa im Fächerübergreifenden Unterricht mit Werkerziehung.


Trotzdem ist die Arbeit mit selbstgemachten Modellen durchaus sinnvoll und empfehlenswert:

  • Wenn die SchülerInnen ein Modell selber bauen, setzen sie sich intensiver mit dem Thema auseinander, als dies bei einer Text- oder Bildquelle der Fall wäre. Die Frage, warum einzelne Elemente gerade auf diese Weise gebaut wurden und wie sie gebraucht wurden, kann zu einer tieferen Auseinandersetzung mit der ganzen Zeit anregen.
  • Es werden mehrere Sinne angesprochen.
  • Der spielerische Aspekt kann die Motivation der SchülerInnen erhöhen.
  • Beim Bau von Modellen werden Fähigkeiten gefördert, die im normalen Schulalltag weniger berücksichtigt werden: Räumliches Denken, Motorik, Einsicht in Konstruktionen und handwerkliches Geschick sind für den Modellbau nötig.
  • Da beim Modellbau auch ganz andere Fähigkeiten gefragt sind als im traditionellen Unterricht, können sich SchülerInnen mit anderen Begabungen besser einbringen.
  • Das kann auch zu einem ganz neuen Verhältnis zwischen LehrerIn und SchülerInnen führen.


(vgl. El Darwich, 2002, 580f.)


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.