Schallplatten

Schallplatten sind Kunststoffscheiben, auf der Schallsignale in analoger Form gespeichert und abgelesen werden können. Bei der Schallplatte sind die Signale auf beiden Seiten in spiralförmigen zum Mittelpunkt hin verlaufenden Rillen gespeichert.

Abgespielt werden die Tonträger mit Hilfe eines Plattenspielers: Dieser besteht aus einem Laufwerk, auf dem die Platte liegt und von einem Elektromotor gedreht wird, und einem Tonabnehmer, der mit seiner Abtastnadel die Rillen auf der Platte abtastet.


Startseite :: Ebene Hoch :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.