Instrumentalmusik

Der Einsatz von Instrumentalmusik ist insbesondere dann sinnvoll, wenn man sie in einen bestimmten gesellschaftlichen Bedeutungszusammenhang bringen kann. Ein Beispiel dafür ist die sinfonische Dichtung „Les Préludes“ von Franz Liszt: die heroisch anmutende Komposition diente im Zweiten Weltkrieg als Einleitung für Sondermeldungen von Kriegsfronten (Klenke, 2002, S.437), während sie heute als Melodie einer Bierwerbung bekannt ist.

Instrumentalmusik kann aber auch den Zugang zu einem anderen Kulturkreis erleichtern. So kann zum Beispiel im Rahmen des Unterrichts über den Kolonialismus traditionelle Musik indigener Bevölkerungsgruppen eingesetzt werden, um den SchülerInnen deren Kultur näher zu bringen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.