Tipps

Wertende Kommentare! Viele für den Unterrichtseinsatz produzierte auditive Medien enthalten nicht nur ausgewählte historische Aufnahmen, sondern auch ausführliche eingefügte Kommentare, die den historischen Kontext beschreiben und bewerten.

Frage der Authentizität: Viele vorgebliche Tonquellen sind gar keine authentischen Dokumente, sondern nur nachträglich angefertigte Tonbandaufzeichnungen. Angaben über Zeit und Ort der Aufnahme und über die Akteure sollten daher auf dem Beiheft nachgelesen werden!

Keine zu langen Ausschnitte vorspielen! Tonquellen erfordern ein genaues intensives Zuhören. Bei längerem Zuhören verliert das Medium seinen Reiz; die ZuhörerInnen ermüden.
(Wunderer, 2002², S. 475-477)


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.