ZeitzeugInnen

Isabel Oliveira diskutiert mit SchülerInnen über die Nelkenrevolution 1974 in Portugal, die sie als Studentin miterlebt hat. BRG 23, integrativer Projektkurs 'Neue Medien', Jänner 2004. Foto: © Eduard Fuchs.Zeitzeugen sind Personen, die über ihre erlebte Vergangenheit berichten. Mit der Hinwendung zu "Oral History" in den 1970ern entstand auch in den Schulen Interesse an Erzählungen von ZeitzeugInnen. In Deutschland und Österreich geschah das vor allem im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus. Seit dem Ende der 1970er existiert in Österreich das ZeitzeugInnenprogramm des Bildungsministeriums. Bei ZeitzeugInnen zum Nationalsozialismus wird sehr oft automatisch nur an die Opfer gedacht; es können jedoch beispielsweise auch Menschen sein, die diese Zeit als „unbescholtene Bürger“ miterlebt haben und sich jetzt mit ihren Erinnerungen auseinandersetzen.


Startseite :: Ebene Hoch :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.