Literatur und Links




Literatur

Glöckel, H. (2000). Klassen führen – Konflikte bewältigen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
Verständlich geschriebenes Werk mit vielen Beispielen aus der Lebenserfahrung des Autors.

Grant, L., & Evans, A. (1994). Principles of Behavior Analysis. New York: Harper Collins College Publishers.
Ausführliches Handbuch zur Verhaltensforschung.

Grell, J. (1989). Techniken des Lehrerverhaltens (12. Aufl.). Weinheim-Basel: Beltz.
Beschäftigt sich eingehend mit Methoden der Lehrerintervention in Lernorganisationen.

Schröder, H. (2001). Didaktisches Wörterbuch. München, Wien: Oldenbourg Verlag.
Nachschlagewerk und Lernlexikon für Studierende, Lehrer, Erzieher. Das Wörterbuch bietet einen Überblick über die wichtigsten Fragen und Begriffe der Didaktik.

Scrivener, J. (1994). Learning Teaching. Oxford: Heinemann.
Der Autor versammelt eine Reihe von praktischen Anleitungen und Anregungen für die Unterrichtsvorbereitung und -gestaltung.

Links

Argos Press. (2003). Double Loop Learning. Zugriff am 24. September 2004 unter http://risk-management.argospress.com/doublloopylearn.htm.
Offene Ressourcen für Manager. Gutes Glossar für Entscheidungsfindung und Risikomanagement.

Balasubramanian, V. (1995, Mai). Organizational Learning and Information Systems. Zugriff am 12. Oktober 2004 unter http://www.e-papyrus.com/personal/olcover.html.
Aufsatz über den Einfluss von Informationstechnologie auf das Organisationslernen.

Borman, I. (2000, 18. Juli). Schule als lernende Organisation. Zugriff am 12. Oktober 2004 unter http://www.sowi-onlinejournal.de/nav_css_js/index-n.htm?/lehrerbildung/bormann.htm.
Geht der Frage nach, inwiefern Schulen als solche "lernen" können.

Zentraler Informatikdienst. (2004, 12. Oktober). Support Neue Medien. Zugriff am 20. Oktober 2004 unter http://www.univie.ac.at/ZID/elearning/.
Informiert über e-learning Angebote der Universität Wien.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.