Supervision and Coaching

Supervision ist eine Beratungsform, die der Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung der beruflichen Tätigkeit dient.
Supervision wendet sich an Personen, die sich in Berufen mit hoher sozialer Verantwortung und hoher emotionaler Belastung befinden und aufgrund dieser Belastung eine regelmäßiges "Auszeit" benötigen, um ihre Arbeitssituation zu reflektieren und Klärungen vorzunehmen. Supervision der Unterrichtsarbeit trägt zu einem vertieften Verständnis der sozialen und inhaltlichen Dimension pädagogischer Arbeit bei.

Coaching ist im Gegensatz dazu mehr zielorientiert und hat jeweils die mentale und psychische Vorbereitung auf bevorstehende berufliche Herausforderungen zum Ziel.

SupervisorInnen sind ProfessionalistInnen, die durch Ausbildung und Erfahrung diese Reflexionsprozesse leiten. Für Lehrende existieren sowohl von öffentlichen als auch von privaten Anbietern zahlreiche Angebote für berufsbezogene Supervison oder Coaching, z.B. Balint-Gruppen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.