Austria Wochenschau

Logo Austria Wochenschau

 

Am 11. November 1949 wurde die "Austria Wochenschau GesmbH" gegründet (heute Austria Film und Video). Sie produzierte die "Austria Wochenschau", "Weltjournal" und monatlich "Hallo Kino" für die österreichischen Kinos sowie Dokumentar- und Informationsfilme über populäre Themen, wie zum Beispiel "Die Spanische Reitschule in Wien", für ausländische TV-Stationen. Jahresvideos der Austria Wochenschau (1953-70) sind über das  Filmarchiv Austria zu beziehen. Weitere Informationen zur Austria Wochenschau  finden Sie auf der Seite des Demokratiezentums.

Als fester Bestandteil nahezu aller Kinovorstellungen, prägte die Austria Wochenschau, mehr als jedes andere Medium, bis zu ihrer Ablöse durch das  Fernsehen das "Weltbild" der ZuschauerInnen. Genauso erzeugten  die nach den Vorstellungen der beiden Koaltionsparteien  vermittelten Bilder und Werte  der Republik eine neue österreichische Identität.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.