ZiB 2000 - 2007

 

Die "Zeit im Bild 1" wird  täglich von rund 2,5 Mio. Menschen gesehen. Präsentiert wurde sie von einander wöchentlich abwechselnden ModeratorInnenpaaren. Ab 14. Oktober 2002 griff die "ZiB 1" auf das Prinzip der Einzelmoderation zurück. Als Präsentatoren fungierten abwechselnd Danielle Spera, Gerald Gross und Stefan Gehrer.

Einen besonderen Schwerpunkt innerhalb der ZiB 1 bot der Kulturteil, der ebenfalls abwechselnd von jeweils einer Moderatorin präsentiert wurde. Im Sendungsrahmen enthalten waren auch das Wetter und der Sport.

In der "Zeit im Bild 1" - Redaktion arbeiteten im Jahr 2000 25 RedakteurInnen, davon 18 Männer und 7 Frauen; es gab 23 AuslandskorrespondentInnen, davon 15 Männer und 8 Frauen. (Stand: Mai 2000).

Quelle:© Daniel Gast, www.pixelio.de

Sparkurs

Weil der ORF im Jahr 2002 ein Minus von € 42,5 Mio. erwirtschaftete, wurden Sparmaßnahmen angesetzt. Ab dem 1.4.2004 kam es zu einer Erhöhung der Rundfunkgebühren, Zeit im Bild um 12 Uhr fiel dem Rechenstift zum Opfer und ZiB 1 und ZiB 3 mussten mit weniger KorrespondentInnenberichten auskommen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.