Politische Einflussnahme

unter Kontrolle

 

 

Die PolitikerInnen bzw. politische Parteien  versuchen die Nachrichtenmedien unter ihre Kontrolle zu bringen. Dieser Prozess, ist in Österreich von den Anfängen des Rundfunks feststellbar und war in den 50er und 60er Jahren im Zuge des politischen Proporzes besonders ausgeprägt. Bis zum heutigen Tag ist es nicht gelungen den ORF aus der direkten oder indirekten  Beeinflussung durch die jeweils dominierenden Regierungsparteien – bis 2000 die SPÖ, in der Folge bis 2006 die ÖVP, seit 2007 wieder die SPÖ – zu lösen.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.