ZiB 2

ZiB 2

 

Mit der "Zeit im Bild 2" wurde eine neue Form der Informationsendung versucht. Sie war von Anfang an nicht als Ergänzungsprogramm zu "Zeit im Bild 1", sondern als "Newsshow" und "Studiosendung" konzipiert. Der Kerngedanke war Information mit Unterhaltung (infotainment) zu vermischen. Schon Jahre zuvor war in den USA diese Idee einer Nachrichtensendung mit Showelementen aufgegriffen worden.


Eine Besonderheit der Sendung war, dass in ihr nicht alle Elemente der Informationsberichterstattung - wie Innen-/Außenpolitik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Sport – enthalten sein mussten. Statt vieler kurzer Informationseinheiten wurde eine längere und gründlichere Hintergrundberichterstattung angestrebt. Es gab einen Meldungsüberblick, über ein "Thema des Tages" wurde dann ausführlicher (bis zu 11 Minuten lange Beiträge) berichtet.


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.