ORF - Organisation nach 2001

Logo ORF neu

 

Mit dem Rundfunkgesetz von 2001 erfolgte die Umwandlung des ORF in eine Stiftung öffentlichen Rechts. 

Der/die für fünf Jahre gewählte GeneraldirektorIn leitet das Unternehmen. Ab 1. Jänner 2002 war mit Monika Lindner zum ersten Mal eine Frau Generaldirektorin des ORF. Seit 2007 übt  Alexander Wrabetz dieses Amt aus.

Publikumsrat

Der Stiftungsrat, der eine dem Aufsichtsrat bzw. der Hauptversammlung in Kapitalgesellschaften ähnliche Rolle spielt, bestellt den Generaldirektor und auf dessen Vorschlag Direktoren und Landesdirektoren, genehmigt Budgets und Rechnungsabschlüsse, bestellt die Prüfungskommission. Die Funktionsperiode der 35 Mitglieder beträgt 4 Jahre.

Der Publikumsrat, der die frühere Hörer- und Sehervertretung abgelöst hat, soll die Interessen der HörerInnen und SeherInen vertreten.  Die Funktionsperiode der 35 Mitglieder beträgt 4 Jahre. 


Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.