Literatur

Fallanalyse:

  • Altrichter, Herbert; Posch, Peter: Lehrerinnen und Lehrer erforschen ihren Unterricht. Unterrichtsentwicklung und Unterrichtsevaluation durch Aktionsforschung. 4. Aufl..Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2007.
  • Dann, Hanns-Dietrich: Subjektive Theorien als Basis erfolgreichen Handelns von Lehrkräften. Beiträge zur Lehrerbildung, 7(2), 247-254. Verfügbar unter: www.bzl-online.ch/archivdownload/artikel/BZL_1989_2_247-254.pdf [Stand: 09.08.2008].
  • Dann, H.-D.; Tennstädt, K.-Ch.; Humpert, W.; Krause, F.: Subjektive Theorien und erfolgreiches Handeln von Lehrern/-innen bei Unterrichtskonflikten. Unterrichtswissenschaft 15. S. 306-320
  • Dewe, Bernd; Ferchhoff, Wilfried; Radtke, Frank-Olaf: Das "Professionswissen" von Pädagogen. Ein wissenstheoretischer Rekonstruktionsversuch, in: dies. (Hg.): Erziehen als Profession, Zur Logik professionellen Handelns in pädagogischen Feldern, Opladen 1992, S. 70-91.
  • Fatke, Reinhard: Fallstudien in der Erziehungswissenschaft. In: Handbuch – Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. Studienausgabe. Hrsg.: Friebertshäuser, Barbara; Prengel, Annedore. Weinheim, München: Juventa 1997. S. 56 – 68.
  • Fehlhaber, Axel; Garz, Detlef: Das nichtbefragte Lehren ist nicht lehrenswert - Analysen zum religionspädagogischen Habitus. In: Schulforschung - Fallanalyse - Lehrerbildung. Diskussionen am Fall. Hrsg: Ohlhaver, Frank; Wernet, Andreas. Opladen: Leske + Budrich, 1999. S. 159 - 177
  • Herzig, Bardo; Grafe, Silke; Reinhold, Peter: Reflexives Lernen mit digitalen Videos – zur Auseinandersetzung mit dem Theorie-Praxisverhältnis in der Lehrerausbildung. In: Nimm doch mal die Kamera!  : zur Nutzung von Videos in der Lehrerbildung ; Beispiele und Empfehlungen aus den Naturwissenschaften  / Manuela Welzel ... (Hrsg.) . - Münster [u.a.]  : Waxmann , 2005. S. 45 – 64.
  • Oevermann, Ulrich: Klinische Soziologie auf der Basis der Methodologie der objektiven Hermeneutik - Manifest der objektiven hermeneutischen Sozialforschung.
  • Ohlhaver, Frank; Wernet, Andreas:Zwischen Pädagogik und Erziehungswissenschaft: Ansätze zur systematischen Begründung eines interpretativ-fallanalytischen Vorgehens in der Lehrerbildung. In: Schulforschung - Fallanalyse - Lehrerbildung. Diskussionen am Fall. Hrsg.: Ohlhaver, Frank; Wernet, Andreas. Opladen: Leske + Budrich, 1999. S. 11 - 28.
  • Otto, Gunter: Lernen und Lehren zwischen Didaktik und Ästhetik. S. 251f.

Video in der LehrerInnenbildung:

  • Herzig, Bardo; Grafe, Silke; Reinhold, Peter: Reflexives Lernen mit digitalen Videos – zur Auseinandersetzung mit dem Theorie-Praxisverhältnis in der Lehrerausbildung. In: Nimm doch mal die Kamera!  : zur Nutzung von Videos in der Lehrerbildung ; Beispiele und Empfehlungen aus den Naturwissenschaften  / Manuela Welzel ... (Hrsg.) . - Münster [u.a.]  : Waxmann , 2005. S. 45 – 64.
  • Krammer, Kathrin; Reusser, Kurt: Unterrichtsvideos als Medium der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. In: Beiträge zur Lehrerbildung, 23 (1), 2005. S. 35 – 50.

Transkription:

  • Deppermann, Arnulf: Gespräche analysieren. Eine Einführung in konversationsanalytische Methoden. Opladen: Leske + Budrich 1999. (Qualitative Sozialforschung Bd. 3)
  • Henne, Helmut; Rehbock, Helmut: Einführung in die Gesprächsanalyse. Berlin, New York: de Gruyter 2001. (de Gruyter Studienbuch)
  • Stadler, Helga: Physikunterricht am Anfang der Oberstufe – Analysen und ein Neubeginn. In: Nimm doch mal die Kamera!  : zur Nutzung von Videos in der Lehrerbildung ; Beispiele und Empfehlungen aus den Naturwissenschaften  / Manuela Welzel ... (Hrsg.) . - Münster [u.a.]  : Waxmann , 2005. S. 204

Startseite :: Ebene Hoch :: ? Vorherige Seite :: N䣨ste Seite ? :

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine ܢung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserkl䲵ng.